Unser Cafe

liegt direkt an der Seepromenade auf der Ost-Seite des Turracher Sees, neben der Talstation der Sonnenbahn und hat eine Seeterrasse mit herrlichem Panoramablick. Sobald die Sonne gegen 12.00 Uhr über die Berggipfel kommt, können Sie bei uns vorm Haus den Tag so richtig geniessen.

Hier werden Ihnen in der Öffnungszeit von 11.00 bis 17.00 Uhr neben Mehlspeisen und Kaffees auch Tees, kleine Imbisse und Kärntner Spezialitäten, wie Kärntner Kasnuseln und Kaiserschmarren serviert. Eine Spezialität sind unsere Turracher-Suppen im Brottopf.

Familie Müller-Elmau

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Terrasse am See

Ein herrlicher Platz am Wasser, ideal zum Jausnen.

Suppentopf

Turracher Knoblauchsuppe im Brottopf.

im Lokal

Das gemütliche Caféhaus von Innen.

Ausblick von unserer Seeterrasse

Die Lage unseres Cafes an der Ost-Seite des Turracher Sees ermöglicht unseren Gästen den Ausblick auf ein fantatisches Panorama auf die ganze Turracherhöhe. Im Sommer stehen ausreichend Zeltdächer und Sonnenschirme bereit um sich auch auf der Terrasse im Schatten etwas abkühlen zu können.

Wegen der Corona-Pandemie bitten auch wir unsere Gäste mit nur 4 Personen plus der eigenen Kinder an einem Tisch platz zu nehmen, nachdem der Tisch zuvor desinfiziert wurde. Es besteht vor dem Haus keine “Maskenpflicht” aber der Abstand muss gewahrt bleiben. Danke für Ihre Rüchsichtnahme.

Je nach Wetter sind im Sommer auch Tret-, Ruder- und kleine Segelbote am See unterwegs. Wenn die Temeraturen im Hochsommer den See auf über 18 Grad erwärmen traut sich auch der eine oder andere zum Baden ins Wasser. Nebenan ein Livebild von heute.